Logo und Print Design

Design für Tierärzte – nur nicht auf die faule Haut legen!


„Es dauert nur wenige Sekunden, bis der erste Eindruck entsteht.“

Sicher haben auch Sie dies bereits unzählige Male gehört oder gelesen. Dies ist tatsächlich so und leider ist dieser erste Eindruck später nur sehr schwer zu korrigieren.

Grund genug also, sich Gedanken über den ersten Eindruck zu machen, der von Ihrer Praxis entstehen könnte. Wir von Ruhmservice wissen genau, wie wichtig ein stimmiges Bild – gerade bei immateriellen Leistungen wie der Veterinärmedizin – für den Erfolg Ihrer Praxis ist. Wenn eine Information nicht unmittelbar physisch präsent ist oder mit natürlichen menschlichen Mitteln nicht erfasst werden kann, werden Vermittlungsfunktionen benötigt.

Da dem Laien häufig kein anderes Kriterium zur Verfügung steht, wird die Qualität Ihrer Arbeit ganz besonders anhand von Äußerlichkeiten beurteilt!

Anhand einer kurzen Checkliste können Sie sofort prüfen, welche „must-have“ Ihrer Tierarztpraxis evtl. noch fehlen oder welche für einen besseren ersten Eindruck angepasst werden sollten.

Checkliste für einen guten ersten Eindruck Ihrer Tierarztpraxis:

  • Prägnantes, zur Tierarztpraxis passendes Logo
  • Visitenkarten, die „merk-Würdig“ sind und dadurch in Erinnerung bleiben
  • Geschäftspapier, das der Qualität Ihrer Leistungen entspricht
  • Arbeitskleidung, die sympathisch und einheitlich ist
  • Gestaltung der Praxis im Corporate Design
  • Praxisbroschüre, damit Interessenten und Kunden sofort etwas „in der Hand“ haben
  • Praxisschilder, die sich vom allgemein Üblichen wohltuend abheben

Welche Aspekte könnten in Ihrer Praxis noch optimiert werden?

Wir sind auf Tierarztpraxen spezialisiert und beraten Sie gerne genauer und unverbindlich zum Thema Corporate Design (einheitliche Unternehmensgestaltung).

Erfahren Sie jetzt, mit welchen Möglichkeiten sich auch Ihre Praxis ganz konkret ins richtige Licht rücken lässt. Nutzen Sie dazu unseren kostenlosen Rückrufservice oder schicken Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular.